Die Christengemeinschaft international

Bewegung für religiöse Erneuerung

Die Christengemeinschaft wirkt für eine Erneuerung des christlichen Lebens. Sie vereinigt in ihren Gemeinden Menschen, die in einer zeitgemäßen Form Christen werden wollen.

Im Mittelpunkt ihres religiösen Lebens steht der neue Gottesdienst, die Menschenweihehandlung.

Wer wir sind

Häufig gestellte Fragen

Ist die Christengemeinschaft anthroposophisch?

Ja, wenn man damit ausdrücken will, dass die Christengemeinschaft nicht ohne die Hilfe Rudolf Steiners entstanden wäre.

Nein, wenn man damit meint, wir hätten anthroposophische Wahrheiten zu glauben.

Nein, wenn man darunter versteht, die Christengemeinschaft sei die Kirche der Anthroposophen.

Nein, denn keine Lehrbesonderheit muss bei uns von einem Pfarrer gelehrt oder von einem Mitglied geglaubt werden.

Weitere Fragen

Zeitschrift »Die Christengemeinschaft«

Mit dem Sommerheft möchten wir Sie in diesem Jahr in den Wald mit seinen vielfältigen Lebenszusammenhängen entführen. Dem Zauber dieser Pflanzengemeinschaft, die mit ihrem milden Dämmerlicht und ihrer erwartungsvollen Stille einer reichen Vielzahl von Lebewesen Raum gibt, nähern sich unsere Autorinnen und Autoren aus dem Blickwinkel von Biologie, Literatur, Pflanzensoziologie, Kulturgeschichte, Ökologie, Geisteswissenschaft und Religion.